Blog

Vranjača Höhle befindet sich am Fuße des zentralen Teils von Moser gelegen, auf der Nordseite . Der Zugang ist von Split Asphaltstraße über Dugopolje Kotlenice und Weiler Punda (25 km), und weitere 300 m entlang der unbefestigten Straße zum Höhleneingang .
Der Eingangsbereich , so genannte. Atrium, bekannt Einheimische seit der Antike, während der zweite Teil ich den Besitzer des Landes gefunden, auf dem eine Höhle gibt es, Stipe Punda, für die Verwundeten Taube durch eine schmale Passage vorbei.
In 1900 wurde die Höhle Mitglieder Cavers PTD Liburnia von Zadar, und im Jahr 1903 ein Bergmann Luigi Miotto von Split durchgeführt Vermessung der Höhle und der “Entdeckung” erscheint Geologen Dr. Fritz Kerner in Wien untersucht . Indem man besucht eine geologische Karte von Mitteldalmatien , Kerner die Höhle und im Jahr 1904 einen Artikel veröffentlicht, “Grotte von Kotlenice Die am Nor-dfusse der Mosor-Berg”.